• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen des VDGH.
DSC_0293

IVD-Branchenbarometer: Mehr Umsätze erwartet, aber weniger Gewinne

Berlin, 29.01.2016 - Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2016 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent des deutschen Diagnostikamarktes ab.

„Diabetiker beim Selbstmanagement ihrer Krankheit nicht alleine lassen“

Berlin, 12.11.2015 - "Etwa zehn Prozent der Bevölkerung ist von Diabetes (Zuckerkrankheit) betroffen - ein Tsunami, der uns schon jetzt drei Tote pro Stunde abfordert", sagt der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Matthias Borst. Anlässlich des Weltdiabetestages am 14. November 2015 verleiht der VDGH seiner Forderung Nachdruck, Patienten den täglichen Umgang mit ihrer Erkrankung zu erleichtern und ihnen dabei zu helfen, ihr Leben in Gesundheit zu verlängern.

VDGH fordert Augenmaß für die neue IVD-Verordnung

Berlin, 13.10.2015 - Die Beratungen zu dem Entwurf einer Verordnung über In-vitro-Diagnostika gehen ab heute in die entscheidende Phase. Mit dem sogenannten Trilog starten in Brüssel die formalen Verhandlungen zwischen der EU-Kommission, dem Europäischen Parlament und dem Rat der Mitgliedsstaaten.

Titelfoto_LSR-Broschuere

Neu: Broschüre informiert über die Life Science Research-Industrie

BERLIN, 8.10.2015 - Die LSR-Industrie und die globale Bedeutung ihrer Forschung für unseren Lebensalltag zu verdeutlichen, ist ein komplexes Feld. Auf der Biotechnica 2015 in Hannover stellt die Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) heute ihre erste Image-Broschüre vor.

Nur schnelle Diagnose rettet Leben: IPF informiert über Sepsis

BERLIN, 10.09.2015 - In Deutschland erkranken jährlich rund 180.000 Menschen an einer Sepsis. Nach Angaben von Wissenschaftlern des Universitätsklinikums Jena stieg die Zahl der Sepsis-bedingten Todesfälle von 2011 bis 2013 von 50.000 auf 75.000. Das sind mehr Tote als durch Herzinfarkt. Laut den Experten könnten deutlich mehr Menschen überleben, wenn die Infektion schneller erkannt und behandelt würde.

Infografik-IVD-Verordnung_dt_V01

Geplante IVD-Verordnung belastet Industrie mit zwei Milliarden Euro

Berlin, 30.07.2015 - "Wird die neue IVD-Verordnung nach den Vorstellungen des Rates der EU-Mitgliedsstaaten realisiert, so bedeutet dies zwei Milliarden Euro Mehrkosten für die europäische Diagnostika-Industrie." Dieses Fazit zieht der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin Walger.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 »