• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen des VDGH.

„Darmkrebs-Früherkennung mit neuer Generation von Labortests – Todesfälle sind vermeidbar“

Berlin, 14.3.2019 - "Der Erfolg der Darmkrebsfrüherkennung ist eine der positiven Botschaften, die es bei Krebserkrankungen gibt", sagt der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin Walger.

Dr._Peter_Quick_Foto-Schacht_600px

Vorstand der Fachabteilung LSR im VDGH gewählt – Dr. Peter Quick als Vorsitzender bestätigt

Berlin, 06.03.2019 - Die Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute ihren Vorstand für die kommenden zwei Jahre gewählt. Die Fachabteilung LSR bestätigte Dr. Peter Quick (Promega GmbH) erneut als ihren Vorsitzenden.

„Molekulare Diagnostik und LSR-Technologien helfen Menschen mit seltenen Erkrankungen“

Berlin, 28.2.2019 - "Molekulare Diagnostik und innovative Technologien aus der Life-Science-Research-Industrie (LSR) ermöglichen Patienten mit seltenen Erkrankungen (SE) die richtige Diagnose und eröffnen auch bei bislang nicht behandelbaren SE konkrete Möglichkeiten für neue Therapien. Sie sind für die Betroffenen eine große Hilfestellung", sagt VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger anlässlich des heutigen Internationalen Tages der Seltenen Erkrankungen.

Patienten sollen schnelleren Zugang zu digitalen Versorgungsangeboten erhalten

Berlin - Acht Verbände der industriellen Gesundheitswirtschaft BIO Deutschland, Bitkom, bvitg, BVMed, SPECTARIS, VDGH, vfa und ZVEI, legen in einem gemeinsamen Diskussionspapier Vorschläge für einen schnelleren Zugang von digitalen Versorgungsangeboten in die Regelversorgung vor. Die Verbände erwarten dadurch höheren Patientennutzen und verbesserte Behandlungsprozesse.

IVD-Branchenbarometer_2019

Diagnostikabranche mit schwachem Inlandsgeschäft – Rahmenbedingungen im Gesundheitsmarkt weiter schwierig

Berlin, 31.1.2019 - Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2019 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent des deutschen Marktes ab.

VDGH: „Erprobung neuer Untersuchungs- und Behandlungsmethoden vereinfachen“

Berlin, 15.01.2019 - Die Erprobung von Untersuchungs- und Behandlungsmethoden muss praktikabel, fair und transparent ausgestaltet werden. Dies fordert der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) in seiner aktuellen Stellungnahme zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG).

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 »