• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen des VDGH.

VDGH-Chef Matthias Borst begrüßt Beschluss zur Hygiene-Förderung

Berlin, 14.06.2013 - Zum heutigen Beschluss des Deutschen Bundestages über das Hygiene-Förderprogramm erklärt der Vorsitzende des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Matthias Borst: "Mit der Finanzhilfe von 365 Millionen Euro untermauert der Gesetzgeber die Notwendigkeit, Hygiene und Infektionsschutz im Krankenhaus weiter zu verbessern. Zu hoffen ist, dass die bereit gestellten Mittel zügig für die Einstellung von Hygieneärzten und Fachkräften verwendet werden."

vdgh_mv_052

VDGH-Mitgliederversammlung: Dr. Peter Liese MdEP spricht zur IVD-Verordnung

Berlin, 26.04.2013 - Zum Auftakt seiner Mitgliederversammlung 2013 hatte der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) zum öffentlichen Themenabend geladen. Schwerpunkt war die geplante IVD-Verordnung der Europäischen Kommission, die derzeit im Europäischen Parlament beraten wird.

vdgh_mv_163-teaser

Matthias Borst bleibt VDGH-Vorstandschef – Ulrich Schmid wird Stellvertreter

Berlin, 26.04.2013 - Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute in Berlin seinen Vorstand für die nächsten zwei Jahre gewählt. Die Mitgliederversammlung erweiterte dazu die Vorstandssitze erstmals auch um einen weiteren für einen Vertreter der Fachabteilung Life Science Research (FA LSR).

Seltene Erkrankungen - Diagnostik ist das Tor zu Erkenntnis und Therapie

Berlin, 27.02.2013 - Hypophosphatasie, Chorea Huntington, Morbus Wilson - dies sind nur drei von etwa 8000 Seltenen Erkrankungen an denen rund vier Millionen Menschen in Deutschland leiden. "Der Tag der Seltenen Erkrankungen erinnert daran, dass es diese komplizierten, schwer zu durchschauenden Krankheiten gibt und dass die Betroffenen Anspruch auf eine möglichst schnelle Diagnose und Therapie haben, auch wenn die Zahl der Patienten sehr gering ist", sagt Dr. Martin Walger, Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH).

Dr. Karl-Heinz Büscher (re.) diskutiert mit Dr. Manfred Partsch_

VDGH-Diagnostica-Forum 2013: Labormedizin auf dem Abstellgleis?

Berlin, 4.02.2013 - "Die Laborindustrie in Deutschland kommt zum Stillstand, wenn sich an den politischen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen nichts ändert" warnten Experten aus Industrie, Wissenschaft und Labormedizin in der Diskussion mit Vertretern aus der Gesundheitspolitik auf dem 8. VDGH-Diagnostica-Forum in Berlin.

VDGH-Mitgliederbefragung: IVD-Branche steht vor einem schwierigen Jahr

Berlin, 31.01.2013 -Die Erwartungen der Diagnostika-Industrie an das wirtschaftliche Wachstum 2013 sind gegenüber dem Vorjahr deutlich gedämpft: Zu diesem Ergebnis kam die Branchen-Umfrage des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), die dieser im Dezember 2012 unter seinen IVD-Mitgliedsunternehmen durchführt. An der Befragung hatten sich 48 von 70 Unternehmen beteiligt.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 »