• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Pressemitteilungen

Hier finden Sie die Pressemitteilungen des VDGH.
Dr. Karl-Heinz Büscher (re.) diskutiert mit Dr. Manfred Partsch_

VDGH-Diagnostica-Forum 2013: Labormedizin auf dem Abstellgleis?

Berlin, 4.02.2013 - "Die Laborindustrie in Deutschland kommt zum Stillstand, wenn sich an den politischen Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen nichts ändert" warnten Experten aus Industrie, Wissenschaft und Labormedizin in der Diskussion mit Vertretern aus der Gesundheitspolitik auf dem 8. VDGH-Diagnostica-Forum in Berlin.

VDGH-Mitgliederbefragung: IVD-Branche steht vor einem schwierigen Jahr

Berlin, 31.01.2013 -Die Erwartungen der Diagnostika-Industrie an das wirtschaftliche Wachstum 2013 sind gegenüber dem Vorjahr deutlich gedämpft: Zu diesem Ergebnis kam die Branchen-Umfrage des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), die dieser im Dezember 2012 unter seinen IVD-Mitgliedsunternehmen durchführt. An der Befragung hatten sich 48 von 70 Unternehmen beteiligt.

Fotolia_35977322_XS

EU-Kommissionsvorschlag zur IVD-Verordnung belastet IVD-Industrie unnötig

Berlin, 20.11.2012 - Am 26. September 2012 hat die Europäische Kommission den Vorschlag für eine europäische Verordnung über In-vitro-Diagnostika (IVD) vorgelegt.

Borst_Medica_141112_kl

VDGH: Strategieprozess Innovationen MedTech darf nicht stillstehen

Berlin, 15.11.2012 - Der Vorstandsvorsitzende des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Matthias Borst, begrüßte die Initiative der Bundesregierung "Nationaler Strategieprozess - Innovationen in der Medizintechnik",

Mehr Zeit für den G-BA hilft der Krebsfrüherkennung nicht

Berlin, 22.08.2012 - Anlässlich der heutigen Kabinettsentscheidung zum Entwurf eines Krebsfrüherkennungs- und -registergesetzes (KFRG) erklärt Dr. Martin Walger, Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie e. V. (VDGH):

Pressegespräch Expertentalk 28.6.2012

Darmkrebs-Früherkennung erleichtern: Einsatz moderner Tests überfällig

Berlin, 29.06.2012 - Alle 20 Minuten stirbt in Deutschland ein Mensch an Darmkrebs. Ein Paradox, denn für kaum eine andere Krebsart gibt es inzwischen so zuverlässige Früherkennungsmethoden.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15 / 16 / 17 / 18 / 19 / 20 »