• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

LSR

VDGH

Verband der Diagnostica-Industrie e.V.
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin

Telefon: 030 / 200 5 99-40
Telefax: 030 / 200 5 99-49
E-Mail: vdgh@vdgh.de

Vorsorge Online Infozentrum für Prävention und Früherkennung

MedTech Europe

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Aktuelle Meldungen

Mehr

Für Mitglieder

Mehr

VDGH-News vom 23.5.2018

Berlin, 23.05.2018 - Die Ausgabe der VDGH-News berichtet u.a. über "ANTIBIOTIKARESISTENZEN: VDGH fordert gemeinsames Engagement".

20180517_vdgh_001

VDGH-Mitgliederversammlung 2018

Am 16. und 17. Mai 2018 fand in Berlin die VDGH-Mitgliederversammlung statt. Hier finden Sie die Veranstaltung in Bildern zusammengefasst.

20180516_vdgh_019_s

VDGH: Antibiotikaresistenzen bleiben gesellschaftliche Herausforderung

Berlin, 17.05.2018 – „Der Kampf gegen Antibiotikaresistenzen erfolgt über Grenzen hinweg“, sagte VDGH-Vorstandschef Matthias Borst zum Auftakt der öffentlichen Mitgliederversammlung des VDGH. „Die Gefahren sind von der Politik erkannt, jetzt ist es Zeit, sektorenübergreifend Taten folgen zu lassen“, sagte Borst.

Beschlussentwürfe G-BA zum Zervixkarzinom-Screening – Stellungnahmefrist 22.05.2018

Der G-BA hat nach zweijähriger Überarbeitungsphase einen neuen Entwurf der geplanten Änderungen für die Früherkennungsuntersuchung auf das Zervixkarzinom vorgelegt.

Die Laborreform sagt „Nein“ zum fortschrittlichen Umgang mit Diagnostik

Berlin, 23.04.2018 - Von den Gesamtausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) entfielen im Jahr 2016 2,91 Prozent auf Laborleistungen im ambulanten und stationären Bereich. „Dies ist der niedrigste Stand seit dem Jahr 2010“, sagt Dr. Martin Walger, Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH) anlässlich des Welttages des Labors.

Quartalsdynamiken in der LSR-Industrie

Pressemappe zur Pressekonferenz der analytica am 10.4.2018

Der deutsche Markt für Life-Science Research-Produkte und In-vitro-Diagnostika.

DSC_0412_s

Analytica: VDGH stellt die Marktentwicklung der IVD- und LSR-Industrie 2017 vor

München, 10.04.2018 – Auf der Pressekonferenz der Messe München zum Auftakt der analytica 2018 stellte heute Dr. Peter Quick, Vorstandsmitglied im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH), und Vorstandssprecher der Fachabteilung Life Science Research (LSR) im VDGH die Marktentwicklung der IVD- und LSR-Industrie 2017 vor. „Die LSR-Industrie nähert sich in ihren Umsätzen der Diagnostica-Industrie immer weiter an.

10. April 2018, 10 Uhr: Audio-Stream von der Pressekonferenz der analytica

Veröffentlichung der IVD- und LSR-Marktdaten 2017 durch VDGH-Vorstandsmitglied Dr. Peter Quick auf YouTube.

G-BA Aufruf zur Herstellermeldung - Programm zur Früherkennung von Zervixkarzinomen – Frist 10.04.2018

Mit der gestern erfolgte Bekanntmachung im Bundesanzeiger ruft der G-BA alle Hersteller zur Meldung auf, die IVD und MD - Produkte im Rahmen eines „Programm zur Früherkennung von Zervixkarzinomen“ anbieten.

Motiv_WEB

Auf Augenhöhe mit der Forschung: LSR-Spotlight-Forum wieder auf der analytica

Berlin, 14.03.2018 – Das beliebte LSR-Spotlight-Forum ist wieder zu Gast auf der analytica in München: Treffpunkt ist am ersten Messetag die Halle B2, Stand 429/Forum Digitale Transformation und am 2. Messetag die Halle A3 auf dem Forum Biotech, jeweils 12-14 Uhr.