• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

LSR

VDGH

Verband der Diagnostica-Industrie e.V.
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin

Telefon: 030 / 200 5 99-40
Telefax: 030 / 200 5 99-49
E-Mail: vdgh@vdgh.de

Vorsorge Online Infozentrum für Prävention und Früherkennung

MedTech Europe

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Aktuelle Meldungen

Mehr

VDGH Toolbox Exklusiv für Mitglieder

Text der IVD-Verordnung liegt zur Abstimmung vor

Berlin, 23.02.2017 - Die Texte der IVDR und MDR sind auf der Homepage des Europäischen Rates veröffentlicht worden. In der vorliegenden Fassungen werden sie am 7.03.2017 dem Rat zur Abstimmung vorgelegt werden.

Für Mitglieder

Mehr

VDGH-News vom 22.02.2017

Berlin, 22.02.2017 - Die heutige Ausgabe der VDGH-News berichtet über das "VDGH-DIAGNOSTICA-FORUM 2017 - Wert der Diagnostik von Politik erkannt"

vdgh_20170217_171

VDGH-Diagnostica-Forum: Wert der Diagnostik in der Politik angekommen

Berlin, 20.02.2017 – Auf dem Diagnostica-Forum 2017 haben 120 Teilnehmer aus Industrie, Politik, Selbstverwaltung und Labor neue Einblicke gewonnen in die aktuelle Gesundheitsgesetzgebung, Patientenversorgung sowie in die Möglichkeiten innovativer Diagnostik.

Einleitung eines Beratungsverfahrens zur Nicht-invasiven Pränataldiagnostik – Stellungnahme bis 17.03.2017

Nachdem der G-BA bereits am 18.08.2016 die grundsätzliche Entscheidung getroffen hatte die Bewertung der Nicht-invasive Pränataldiagnostik zur Bestimmung des Risikos autosomaler Trisomien 13, 18 und 21 mittels eines molekulargenetischen Tests für die Anwendung bei Risikoschwangerschaften im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien prüfen zu wollen, ist nun das offizielle Beratungsverfahren eingeleitet worden.

IVD-Branchenbarometer 2017

Trotz positiver Umsatzerwartung für 2017: IVD-Branchenbarometer gesunken

Berlin, 17.02.2017 – Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2017 vorgestellt.

Dr. Ralf Hermann

Fachabteilung LSR im VDGH bestätigt Dr. Ralf Hermann als Vorsitzenden

Berlin, 16.02.2017 – Auf der Tagung der Fachabteilung Life Science Research (FA LSR) im Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) wurde der Vorstand für die kommenden zwei Jahre wiedergewählt.

Bild10

Nicht verpassen: VDGH-Diagnostica-Forum

Die Veranstaltung ist die ideale Plattform für den persönlichen Austausch zu aktuellen Themen rund um das Labor. Treffen Sie Akteure aus Gesundheitspolitik, Krankenkassen, Laborpraxen, Krankenhäusern und Diagnostika-Industrie.

IQWIG veröffentlicht Berichtsplan zur Bestimmung des fetalen Rhesus Faktors - Stellungnahme bis 15.02.2017

Mitte August 2016 hat der G-BA ein Beratungsverfahren beschlossen, ob die nichtinvasive Bestimmung des fetalen Rhesusfaktors zur Vermeidung einer mütterlichen Rhesus-Sensibilisierung im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen gemäß Mutterschafts-Richtlinien einen medizinischen Nutzen aufweise könnte.

VDGH-Experten diskutieren auf HR-Konferenz in Frankfurt

Berlin, 18.01.2017 – Mit welchen Herausforderungen sieht sich das Human Resource Management (HR) in der Life-Sciences- und Gesundheitsindustrie konfrontiert? Wie sehen aktuelle Lösungsstrategien aus, wenn es um Talententwicklung und -förderung sowie den Umgang mit dem Fachkräftemangel geht?

Einladung zum Pressegespräch: Die wirtschaftlichen Erwartungen der Diagnostika-Industrie 2017

Wie steht es um die Prognosen und Perspektiven der Diagnostika-Industrie für dieses Jahr? Aus der repräsentativen Befragung seiner rund 100 Mitgliedsunternehmen entwickelt der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) jährlich sein IVD-Branchenbarometer, das die wirtschaftlichen Erwartungen der IVD-Unternehmen in Deutschland widerspiegelt.

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Seegene Inc." aus Düsseldorf. Sie ist seit Januar 2017 neues Mitglied im VDGH.