Aktuelle Meldungen

Mehr

Für Mitglieder

Mehr

VDGH News vom 28.02.2024

Berlin, 28.02.2024 - Die Ausgabe berichtet u. a. über das "STRATEGIEMEETING 2024: Vorstand erörtert Weichenstellungen für die Zukunft"

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Mechatronic Medical Engineers GmbH" aus Darmstadt. Sie ist ab 1. März 2024 neues Mitglied im VDGH.

Tag der Seltenen Erkrankungen: Zentrale Rolle der Diagnostik

Berlin, 28.02.2024 – Der morgige Tag der Seltenen Erkrankungen rückt alljährlich die Herausforderungen und Bedürfnisse von über vier Millionen Menschen in Deutschland in den Fokus, die mit einer der mehr als 8.000 bekannten seltenen Erkrankungen leben.

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Waldeck GmbH & Co. KG" aus Münster. Sie ist ab 1. Februar 2024 neues Mitglied im VDGH.

IVDR-Fristverlängerung: VDGH plädiert für zügige Zustimmung

Berlin, 25.01.2024 – Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) begrüßt den Vorschlag der Europäischen Kommission, die Frist für die Umsetzung der neuen In-vitro-Diagnostika-Verordnung (IVDR) zu verlängern. Die IVDR regelt europaweit das Inverkehrbringen labordiagnostischer Produkte. Eine Fristverlängerung trägt dazu bei, das Risiko potenzieller Versorgungslücken in der Labordiagnostik zu vermeiden.

CDx für Camzyos®

Im Rahmen der Nutzenbewertung des G-BA nach § 35a SGB V ergab die Prüfung gemäß § 87 Abs. 5b S. 5 SGB V ein Anpassungsbedarf im EBM.

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Wallac Oy" aus Turku (Finnland). Sie ist ab 1. Januar 2024 neues Mitglied im VDGH.

EU Joint Programm – Neurodegenerative Disease Research (JPND)

Das europäische Programm hat einen neuen Call veröffentlicht und die erste Frist endet am 5. März 2024.

EU4Health-Förderung – „Study on the quality of life of cancer patients and survivors”

Das europäische Programm hat einen speziellen Call veröffentlicht: es soll eine Studie in allen 27 EU Ländern sowie in Island und in Norwegen durchgeführt werden.

European Partnership for Personalised Medicine: “Identification or Validation of Targets for Personalised Medicine Approaches”

Das europäische Programm hat einen neuen Call veröffentlicht und am Montag, den 15. Januar 2024 findet dazu auch ein digitales Informationsevent statt.

VDGH zum Digital-Gesetz: Verpasste Gelegenheit

Berlin, 14.12.2023 – Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) begrüßt grundsätzlich die Ansätze zur Digitalisierung des Gesundheitswesens im heute vom Bundestag verabschiedeten Digital-Gesetz (DigiG).