• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

LSR

VDGH

Verband der Diagnostica-Industrie e.V.
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin

Telefon: 030 / 200 5 99-40
Telefax: 030 / 200 5 99-49
E-Mail: vdgh@vdgh.de

Vorsorge Online Infozentrum für Prävention und Früherkennung

MedTech Europe

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




Aktuelle Meldungen

Mehr

Für Mitglieder

Mehr

VDGH-News vom 5.12.2018

Berlin, 05.12.2018 - Die Ausgabe der VDGH-News berichtet u.a. über die "PRESSEKONFERENZ ZUR LABVOLUTION 2019: LSR-Industrie: Katalysator des Fortschritts".

IPF_Infografik_Grippeimpfung_11_2018

Grippeviren: Labortests helfen, den Erfolg des Impfstoffes zu berechnen

Berlin, 05.2.2018 - Wie wirksam die Grippe-Impfung ist, ändert sich von Saison zu Saison. Auch die Testung von Patientenproben in Deutschland hilft der WHO, die richtige Zusammensetzung des Grippeimpfstoffes festzulegen.

DSC_0883_s

Labvolution 2019

Berlin/Hannover, 23.11.2018 - Fachpressekonferenz der Deutschen Messe am Sartorius College in Göttingen.

Unbenannt

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbände

Berlin, 22.11.2018 - Nutzbarkeit elektronischer Patientenakten für Forschung und Versorgung sicherstellen: Verbände aus Ärzteschaft, Wirtschaft und Wissenschaft fordern Beteiligung von Fachexperten bei der Definition von medizinischen Inhalten.

ALM 4. Welle_Plakatmotiv_Diagnostik_XS

Vor dem Welt-Antibiotika-Tag starten ALM und VDGH ihre 4. Kampagnenwelle

Berlin, 15. 11. 2018: Passend zum Welt-Antibiotika-Tag am kommenden Sonntag, 18. November, haben die Akkreditierten Labore in der Medizin - ALM e.V. und der Verband der Diagnostica- Industrie e.V. (VDGH) - die vierte Welle ihrer gemeinsamem Kampagne „Besser leben mit Labor“ ausgerollt: Mit Plakaten in U- und an S-Bahnstationen sowie in der digitalen Ausgabe der Ärzte Zeitung werben die beiden Verbände für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Antibiotika.

IPF-Diabetes_Folgeerkrankungen_2018

Diabetes: frühe Diagnose reduziert das Risiko von Folgeerkrankungen

Am Weltdiabetestag informiert das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) mit einer Infografik über die häufigsten Spätfolgen von Diabetes.

Weltdiabetestag: Digitalisierung fördern – Nationale Diabetesstrategie umsetzen

Berlin, 14.11.2018 - „Die Digitalisierung der Diabetesversorgung geht Hand in Hand mit einer Nationalen Diabetesstrategie“, sagt Ulrich Schmid, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH) anlässlich des heutigen Weltdiabetestages.

Antibiotika-Resistenzen: „Der Einsatz von Technologie bedeutet (Über-)Leben“

Berlin, 12.11.2018 - „Labordiagnostik ist der stärkste Hebel bei der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen“, betont der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin Walger, anlässlich des Welt-Antibiotika-Tages am 18. November. Antibiotika als schärfste Waffe im Kampf gegen bakterielle Infektionen werden durch zunehmende Erregerresistenzen stumpf.

IMG_2950_s

Plakatkampagne gegen Antibiotika-Resistenzen

Berlin, 8.11.2018 Aktuell positionieren sich der VDGH und der ALM e.V. wieder mit ihrer gemeinsamen Kampagne "Besser leben mit Labor", dieses Mal mit informativen Plakaten zum Thema "Antibiotika-Resistenzen verhindern" am Oranienburger Tor in Berlin-Mitte.