• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

LSR

VDGH

Verband der Diagnostica-Industrie e.V.
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin

Telefon: 030 / 200 5 99-40
Telefax: 030 / 200 5 99-49
E-Mail: vdgh@vdgh.de

Vorsorge Online Infozentrum für Prävention und Früherkennung

European Diagnostic Manufacturers Association

Aktuelle Meldungen

Mehr

Für Mitglieder

Mehr

VDGH-News vom 16. April 2014

Berlin, 16.04.2014 - Die heutige Ausgabe der VDGH-News beschäftigt sich mit der "FACHABTEILUNG LSR - Unternehmen zufrieden mit Analytica 2014".

Do, 08. Mai 2014 | Berlin
Mitgliederversammlung 2014 (intern)

Für die kommende Mitgliederversammlung am 7. und 8. Mai 2014 stehen alle Informationen und Unterlagen zur Verfügung und können hier heruntergeladen werden.

IMG_0710

Informationsveranstaltung Umweltschutz und Produktsicherheit am 15. April 2014 - CLP-VO, REACH, RoHS, WEEE und Verpackungsentsorgung

Am 15.04.2014 fand die Veranstaltung Umweltschutz und Produktsicherheit in Frankfurt am Main statt, zu der mehr als 50 Teilnehmer begrüßt werden konnten.

BMBF fördert Projekte zu "Methoden und Werkzeugen für die individualisierte Medizin"

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung gibt Richtlinien zur Förderung von Projekten zu „Methoden und Werkzeugen für die individualisierte Medizin" bekannt. Gefördert werden Einzel- oder Verbundvorhaben, die neuartige Methoden, Werkzeuge und/oder Dienstleistungen in Forschung und Entwicklung für die individualisierte Medizin erarbeiten. Gefördert werden sollen beispielsweise Entwicklungen in folgenden Bereichen:

Diabetes-Selbstmanagement: Mission Statement veröffentlicht

Der Ausschuss Blutzuckerselbsttests im VDGH hat sich umbenannt in Ausschuss Diabetes-Selbstmanagement. Dazu veröffentlichte das Gremium jetzt sein Mission Statement:

Markt für Labortests stabil – Life Science Research-Industrie schafft Trendwende

Berlin, 31.03.2014 – Der deutsche Markt für In-vitro-Diagnostika ist gegenüber dem Vorjahr stabil geblieben und beläuft sich auf insgesamt 2,16 Mrd. Euro. Dies ergibt sich aus den aktuellen Branchendaten, die der Verband der Diagnostika-Industrie VDGH heute in Berlin veröffentlichte.

DSC_0057

Fokus Mittelstand - Personalisierte Medizin

"Ohne die Entwicklung von Tandem-Diagnostica ist der Einsatz Personalisierter Medizin nicht denkbar", sagte VDGH-Geschäftsführer Dr. Martin Walger in seinem Grußwort zur Konferenz "Fokus Mittelstand - Personalisierte Medizin",

EINLADUNG zur VDGH-Mitgliederversammlung am 7. und 8. Mai 2014

Lesen Sie dazu aktuelle Informationen zum Programm:

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Miltenyi Biotec GmbH" aus Bergisch Gladbach. Sie ist seit 1. März 2014 neues Mitglied im VDGH.

Zehn Jahre DRG-System: Gute Labordiagnostik bleibt unverzichtbar

Berlin, 27.02.2014 – Der Rückblick auf die Auswirkungen des 2004 in Deutschland eingeführten DRG-Systems zeigt, dass auch hier die Zukunft noch gestaltet wird. „Das Krankenhaus bleibt die Megabaustelle für die Gesundheitspolitik der nächsten vier Jahre“, sagte MdB Rudolf Henke auf dem 21. Führungskräfteseminar des Verbandes der Krankenhausdirektoren (VKD) und des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH).

DSC_0097

21. VKD/VDGH-Seminar für Krankenhausdirektoren

Am 25. und 26. Februar kamen in Berlin Krankenhausmanager, Diagnostica- Industrie und Journalisten zusammen, um die Auswirkungen des DRG-Systems zehn Jahre nach seiner Einführung zu resümieren. Zwei Tage lang gaben Experten aus Krankenhaus, Labor und Selbstverwaltungen einen Überblick über verschiedene Bereiche der stationären Versorgung, die Veränderungen durch das DRG durchlaufen haben.