• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

LSR

VDGH

Verband der Diagnostica-Industrie e.V.
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin

Telefon: 030 / 200 5 99-40
Telefax: 030 / 200 5 99-49
E-Mail: vdgh@vdgh.de

Vorsorge Online Infozentrum für Prävention und Früherkennung

European Diagnostic Manufacturers Association

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Aktuelle Meldungen

Mehr

Für Mitglieder

Mehr

VDGH-News vom 10. Februar 2016

Berlin, 10.02.2016 - Die heutige Ausgabe der VDGH-News berichtet über das "PRESSEGESPRÄCH ZUR MITGLIEDERBEFRAGUNG - VDGH stellt IVD-Branchenbarometer 2016 vor"

DSC_0293

IVD-Branchenbarometer: Mehr Umsätze erwartet, aber weniger Gewinne

Berlin, 29.01.2016 – Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) hat heute in Berlin die Ergebnisse seiner repräsentativen Branchenumfrage zu den wirtschaftlichen Erwartungen für das Jahr 2016 vorgestellt. Befragt wurden die im Verband vertretenen Hersteller von In-vitro-Diagnostika (IVD). Sie bilden etwa 90 Prozent des deutschen Diagnostikamarktes ab.

Thomas_Schinecker-small

Neu im VDGH-Vorstand

Dr. Thomas Schinecker ist neues Mitglied im Vorstand des VDGH. Er folgt auf Dr. Nils Clausnitzer (Qiagen). Dr. Schinecker ist Geschäftsführer der Roche Diagnostics Deutschland GmbH.

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Biotype Diagnostic GmbH" aus Dresden. Sie ist seit 1. Januar 2016 neues Mitglied im VDGH.

Update im Bereich Veranstaltungen und Informationsbörse

Im Bereich Veranstaltungen und Informationsbörse finden interessierte Firmen unter  Info- und Kooperationsbörse verschiedene neue Förderrichtlinien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Förderrichtlinien umfassen die Themen: „Ertüchtigung deutscher Biobank-Standorte zur Anbindung an BBMRI“, „Partner-Projekte des Deutschen Netzwerks für Bioinformatik-Infrastruktur“ sowie „Produkten zur Prävention, Diagnose und Behandlung von vernachlässigten und armutsassoziierten Krankheiten“.

DIG 2-2015-teaser

Diagnostik im Gespräch, Ausgabe 2/2015

Aus dem Inhalt: LIFE SCIENCE RESEARCH - Industrie fördert Transparenz; EU-POLITIK - Der Trilog hat begonnen; GKV-VSG: Die Richtung stimmt; PERSONALISIERTE MEDIZIN BEI KREBS - SAP unterstützt Mitarbeiter; UNTER DIE LUPE GENOMMEN - Von wissenschaftlichen Durchbrüchen zur klinischen Routine

iStock_000013604058XSmall

Neu im VDGH

Wir begrüßen unsere neue Mitgliedsfirma "Biocartis NV" aus Mechelen in Belgien. Sie ist seit 1. Dezember 2015 neues Mitglied im VDGH.

4. HR-Konferenz der Life Sciences- und Gesundheitsindustrie

Die Frankfurt School veranstaltet auf ihrem Campus am 18. Februar 2016 zum 4. Mal die größte HR-Veranstaltung in Deutschland mit dem Fokus auf die Branchen Pharma, Biotechnologie, Medizintechnik und Diagnostik.Der VDGH ist erstmals Kooperationspartner der HR-Konferenz.