• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Tagungsberichte

DSC_0097

21. VKD/VDGH-Seminar für Krankenhausdirektoren

Am 25. und 26. Februar kamen in Berlin Krankenhausmanager, Diagnostica- Industrie und Journalisten zusammen, um die Auswirkungen des DRG-Systems zehn Jahre nach seiner Einführung zu resümieren. Zwei Tage lang gaben Experten aus Krankenhaus, Labor und Selbstverwaltungen einen Überblick über verschiedene Bereiche der stationären Versorgung, die Veränderungen durch das DRG durchlaufen haben.

DSC_0058

Matthias Borst trifft Michael Hennrich MdB

VDGH-Vorstandschef Matthias Borst und Bundestagsabgeordneter Michael Hennrich (CDU/CSU) trafen sich zum Parlamentarischen Frühstück in der Parlamentarischen Gesellschaft am Bundestag in Berlin. In seiner Funktion als Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheitswirtschaft der American Chamber of Commerce sprach Borst mit dem Politiker über wichtige gesundheitspolitische Themen der kommenden Legislaturperiode.

vdgh_matthias_borst

Innovationen in der Diagnostik werden ausgesessen

VDGH-Vorstandschef Matthias Borst spricht im Interview mit der Stiftung Lebensblicke über den Verband, die Bedeutung diagnostischer Verfahrung in der Gesundheitsversorgung und die Schwierigkeiten, neue diagnostische Methoden in die Anwendung zu bringen.

schulzejurgen

Dr. Jürgen Schulze bleibt EDMA-Präsident und ist neuer Vorsitzender von MedTech Europe

Doppelt geehrt: Dr. Jürgen Schulze (Sysmex), VDGH-Vorstandsmitglied und Präsident des Europäischen Dachverbandes der Diagnostica-Industrie, der European Diagnostic Manufacturers Association (EDMA) wurde heute auf der EDMA-Vollversammlung in Brüssel als Präsident bestätigt. Darüber hinaus wurde Dr. Schulze vom Vorstand des Gesamtverbandes der europäischen Medizintechnikindustrie (MedTech Europe) zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt.

10_DSC_0036-teaser

VDGH-Strategiesitzung 2013

Am 12. und 13. September kam der Vorstand des VDGH in Heidelberg nach zwei Jahren erneut zu einer Strategiesitzung zusammen. Die Verbandsspitze nahm sich bei dieser Zusammenkunft zukunftsweisenden Fragen an, auf die der Verband dringend Antworten geben muss.

Namse Logo

Seltene Erkrankungen: 52 Maßnahmen, um die gesundheitliche Situation Betroffener zu verbessern Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr stellt Nationalen Aktionsplan für Menschen mit Seltenen Erkrankungen vor

Bonn/Berlin, den 28. August 2013 - Mit dem Ziel, nachhaltige Verbesserungen in Diagnostik, Therapie und Erforschung Seltener Erkrankungen zu erzielen, wurde im März 2010 auf Initiative des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) das Nationale Aktionsbündnis für Menschen mit Seltenen Erkrankungen (NAMSE) gegründet.

06_DSC_0020-teaser

BDL-Protest: Labormedizin und Industrie in einem Boot

Sehen Sie hier die Veranstaltung in Bildern ...

DSC_0012

VDGH positioniert sich auf BMC-Fachtagung

Am 8. Mai 2013 fand im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin die Fachtagung des Bundesverbandes Managed Care statt. Sie stand unter dem Motto: "Fortschritt durch Innovation - Das Beispiel der Personalisierten Medizin". Auch der VDGH war Gast auf der BMC-Fachtagung.

DSC_0044-lsr.-2-05-2013

Lab Tests Online: VDGH Gastgeber

Rund 30 Experten aus aller Welt kamen am 2. und 3. Mai zum Lab Tests Online International Coordination Meeting in Berlin zusammen. Lab Tests Online ist ein öffentliches Informationsportal zur medizinischen Labordiagnostik, was sich insbesondere an Patienten und Ärzte richtet. Das Portal ist mittlerweile in 16 Ländern im Netz.

amcham-teaser

VDGH-Chef vertritt Diagnostica-Industrie in der American Chamber of Commerce

Der Ausschuss Gesundheitswirtschaft der American Chamber of Commerce hat sich mit einem Positionspapier zur aktuellen Gesundheitspolitik positioniert.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

« Seite 1 / 2 / 3 / 4 / 5 »