• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




Förderrichtlinien Bund/EU

29. 04. 2019

"InnoSysTox-Moving - Hin zur Anwendung": Bewerbungsfrist bis 02.07.2019

Richtlinie zur Förderinitiative "InnoSysTox-Moving - Innovative Systemtoxikologie als Alternative zum Tierversuch - Hin zur Anwendung"

04. 02. 2019

ERA-NET NEURON: Bewerbungsfrist bis 11.03.2019

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema multinationale Forschung zu translationalen Biomarkern bei Erkrankungen des Gehirns.

04. 02. 2019

European Joint Programme – Neurodegenerative Disease Research (JPND): Bewerbungsfrist bis 12.03.2019

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema multinationale Forschung zu personalisierter Medizin für neurodegenerative Erkrankungen im Rahmen des JPND.

04. 02. 2019

„EJP Rare Diseases“: Bewerbungsfrist bis 11.06.2019

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema transnationale Forschung zur Beschleunigung der Diagnosestellung und/oder zur Untersuchung von Krankheitsverläufen und -mechanismen bei seltenen Erkrankungen innerhalb des European Joint Programme Cofunds.

30. 01. 2019

Nationale Dekade gegen Krebs: Bewerbungsfrist bis 13.05.2019

Richtlinie zur Förderung praxisverändernder klinischer Studien zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen.

28. 01. 2019

„ERA PerMed“: Bewerbungsfrist bis zum 7.03.2019

Richtlinie zur Förderung transnationaler Forschungsprojekte zur personalisierten Medizin - multidisziplinäre Forschung auf dem Weg zur Implementierung innerhalb des ERA-Netzes.

08. 01. 2019

Richtlinie zur Förderung zum Thema "deutsch-französischen Verbundvorhaben zu antimikrobiellen Resistenzen" Bewerbungsfrist bis zum 27.2.2019

Gegenstand der Förderung sind Verbundvorhaben von Konsortien, bestehend aus mindestens einem deutschen und mindestens einem französischen Partner in der anwendungsorientierten Forschung und experimentellen Entwicklung.

07. 01. 2019

Richtlinie zur Förderung zum Thema "transnationalen Forschungsprojekten innerhalb der Joint Programming Initiative "JPIAMR" zu Diagnostik und Surveillance von antibiotikaresistenten Bakterien " Bewerbungsfrist bis zum 15.2.2019

Im Rahmen dieser gemeinsamen Förderbekanntmachung der JPIAMR wird eine begrenzte Anzahl transnationaler Forschungsprojekte gefördert, die einen Beitrag zur Bekämpfung antimikrobieller Resistenzen leisten.

05. 11. 2018

Richtlinie zur Förderung von Zuwendungen zum Thema „Innovative medizintechnische Lösungen zur Prävention und Versorgung nosokomialer Infektionen“ Bewerbungsfrist bis zum 31.1.2019

Da innovative medizintechnische Lösungen die Prävention und Versorgung nosokomialer Infektionen wesentlich unterstützen können sowie eine frühzeitige, schnelle und präzise Diagnostik ermöglichen, beabsichtigt das BMBF mit der vorliegenden Förderrichtlinie, diese Innovationspotenziale in der Medizintechnik nutzbar zu machen.

12. 09. 2018

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Medizintechnische Lösungen in die Patientenversorgung überführen – Klinische Evidenz ohne Verzögerung belegen“

Mit der vorliegenden Förderrichtlinie möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) an sich wandelnde rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen heranführen und sie bei klinischen Validierungen medizintechnischer Lösungen unterstützen.

03. 09. 2018

Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zur Bioökonomie für "Neue biotechnologische Prozesse auf der Grundlage mariner Ressourcen - BioProMare" Bewerbungsfrist bis zum 29.11.2018

Im Rahmen der Fördermaßnahme "Neue biotechnologische Prozesse auf der Grundlage mariner Ressourcen - BioProMare" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Forschungsprojekte, die das bisher wenig untersuchte biotechnologische Potenzial des marinen Lebensraums erkennen, erforschen und nutzen.

23. 08. 2018

Richtlinie zur Förderung von Projekten zum Thema „Medizintechnische Lösungen in die Patientenversorgung überführen – Klinische Evidenz ohne Verzögerung belegen“

Aufgrund der hohen Anforderungen an die Patientensicherheit und den Patientennutzen spielt die klinische Prüfung und Bewertung ("Validierung") medizintechnischer Innovationen eine große Rolle.

13. 03. 2018

Richtlinie zur Förderung transnationaler Forschungsprojekte zur personalisierten Medizin – intellig. Kombination von präklinischer und klinischer Forschung mit Daten und IKT-Lösungen innerhalb des ERA-Netzes "ERA PerMed". Bewerbungsfrist bis zum 10.4.2018

Das Konzept einer personalisierte Medizin (PM) bedeutet einen Paradigmenwechsel von einem "One-size-fits-all"-Ansatz bei der Behandlung und Pflege von Patienten mit spezifischen Erkrankungen.

27. 02. 2018

Richtlinie zur Förderung translationsorientierter Verbundvorhaben im Bereich der Seltenen Erkrankungen. Bewertungsfrist bis zum 8. Mai 2018

Mehr als vier Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer Seltenen Erkrankung. Zu diesen zählen weltweit bis zu 8.000 verschiedene Krankheitsbilder, von denen jeweils höchstens einer von 2.000 Menschen betroffen ist. Oft handelt es sich um sehr schwere Krankheiten, die eine aufwändige Behandlung und Betreuung erfordern.

Unternavigation

Diese Rubrik hat mehrere Unterseiten.

Seite 1 / 2 »