• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Info-und Kooperationsbörse

Ausschreibung des Eva Luise Köhler Forschungspreis für Seltene Erkrankungen

Die Eva Luise und Horst Köhler Stiftung für Menschen mit Seltenen Erkrankungen vergibt 2018 in enger Kooperation mit der Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen (ACHSE) e.V. erneut einen Preis für ein Forschungsprojekt, das sich dem Thema Seltene Erkrankungen widmet.

Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. Bewerbungsschluss für den Forschungspreis ist der 03.09.2017.
Nähere Informationen zum Preis finden Sie im folgendem Dokument.