• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt
Plakatkampagne gegen Antibiotika-Resistenzen

Berlin, 8.11.2018 Aktuell positionieren sich der VDGH und der ALM e.V. wieder mit ihrer gemeinsamen Kampagne "Besser leben mit Labor", dieses Mal mit informativen Plakaten zum Thema "Antibiotika-Resistenzen verhindern" am Oranienburger Tor in Berlin-Mitte.

IMG_2950_s

Fotos: VDGH

IMG_2948_s

Die Plakate werden noch in der kommenden Woche anlässlich der World Antibiotic Awareness Week vom 12.-18. November 2018 in der U-Bahn-Station der Linie U6 "Oranienburger Tor" in beiden Fahrtrichtungen zu sehen sein.

IMG_2953_s

Die Kampagne kann auf der Website der gemeinsamen Initiative beider Verbände unter https://www.besser-leben-mit-labor.de/initiative.html, auf den Internetseiten des Infozentrums für Prävention und Früherkennung (IPF) unter https://www.vorsorge-online.de/besser-leben-mit-labor/ sowie auf den Social-Media-Kanälen Twitter unter @zukunftlabor und Facebook @BesserlebenmitLabor verfolgt werden.