• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

LSR

VDGH

Verband der Diagnostica-Industrie e.V.
Neustädtische Kirchstr. 8
10117 Berlin

Telefon: 030 / 200 5 99-40
Telefax: 030 / 200 5 99-49
E-Mail: vdgh@vdgh.de

Vorsorge Online Infozentrum für Prävention und Früherkennung

MedTech Europe

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Positionen des VDGH zur Weiterentwicklung des Gesundheitswesens

Aktuelle Meldungen

Mehr

Für Mitglieder

Mehr

VDGH-News vom 5.12.2018

Berlin, 05.12.2018 - Die Ausgabe der VDGH-News berichtet u.a. über die "PRESSEKONFERENZ ZUR LABVOLUTION 2019: LSR-Industrie: Katalysator des Fortschritts".

IPF_Infografik_Grippeimpfung_11_2018

Grippeviren: Labortests helfen, den Erfolg des Impfstoffes zu berechnen

Berlin, 05.2.2018 - Wie wirksam die Grippe-Impfung ist, ändert sich von Saison zu Saison. Auch die Testung von Patientenproben in Deutschland hilft der WHO, die richtige Zusammensetzung des Grippeimpfstoffes festzulegen.

DSC_0883_s

Labvolution 2019

Berlin/Hannover, 23.11.2018 - Fachpressekonferenz der Deutschen Messe am Sartorius College in Göttingen.

Unbenannt

Gemeinsame Pressemitteilung der Verbände

Berlin, 22.11.2018 - Nutzbarkeit elektronischer Patientenakten für Forschung und Versorgung sicherstellen: Verbände aus Ärzteschaft, Wirtschaft und Wissenschaft fordern Beteiligung von Fachexperten bei der Definition von medizinischen Inhalten.

ALM 4. Welle_Plakatmotiv_Diagnostik_XS

Vor dem Welt-Antibiotika-Tag starten ALM und VDGH ihre 4. Kampagnenwelle

Berlin, 15. 11. 2018: Passend zum Welt-Antibiotika-Tag am kommenden Sonntag, 18. November, haben die Akkreditierten Labore in der Medizin - ALM e.V. und der Verband der Diagnostica- Industrie e.V. (VDGH) - die vierte Welle ihrer gemeinsamem Kampagne „Besser leben mit Labor“ ausgerollt: Mit Plakaten in U- und an S-Bahnstationen sowie in der digitalen Ausgabe der Ärzte Zeitung werben die beiden Verbände für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Antibiotika.

IPF-Diabetes_Folgeerkrankungen_2018

Diabetes: frühe Diagnose reduziert das Risiko von Folgeerkrankungen

Am Weltdiabetestag informiert das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) mit einer Infografik über die häufigsten Spätfolgen von Diabetes.

Weltdiabetestag: Digitalisierung fördern – Nationale Diabetesstrategie umsetzen

Berlin, 14.11.2018 - „Die Digitalisierung der Diabetesversorgung geht Hand in Hand mit einer Nationalen Diabetesstrategie“, sagt Ulrich Schmid, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH) anlässlich des heutigen Weltdiabetestages.

Antibiotika-Resistenzen: „Der Einsatz von Technologie bedeutet (Über-)Leben“

Berlin, 12.11.2018 - „Labordiagnostik ist der stärkste Hebel bei der Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen“, betont der Geschäftsführer des Verbandes der Diagnostica-Industrie (VDGH), Dr. Martin Walger, anlässlich des Welt-Antibiotika-Tages am 18. November. Antibiotika als schärfste Waffe im Kampf gegen bakterielle Infektionen werden durch zunehmende Erregerresistenzen stumpf.

IMG_2950_s

Plakatkampagne gegen Antibiotika-Resistenzen

Berlin, 8.11.2018 Aktuell positionieren sich der VDGH und der ALM e.V. wieder mit ihrer gemeinsamen Kampagne "Besser leben mit Labor", dieses Mal mit informativen Plakaten zum Thema "Antibiotika-Resistenzen verhindern" am Oranienburger Tor in Berlin-Mitte.