• Für forschungs- und innovationsfreundliche Rahmenbedingungen
  • Hightech für das ärztliche Labor
  • Früh erkennen - rechtzeitig heilen
  • 1985 kommt der erste HIV-Test auf den Markt

Seite weiterleiten

Seite weiterleiten




NEU: IPF-Faltblatt Nr. 27 "Tuberkulose" aktualisiert

Labortests sichern die Diagnose von Tuberkulose. Auch bei der Testung von Resistenzen und der Therapie kommt dem Labor eine entscheidende Rolle zu. Das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) hat jetzt das Faltblatt "Tuberkulose" vollständig überarbeitet und aktualisiert.

IPF_FB_tbc_titel

Abbildung: www.vorsorge-online.de

Laut WHO führt Tbc die Statistik der tödlichen Infektionskrankheiten an. Die Erkrankung ist nicht nur auf die Lunge beschränkt, sondern kann auch noch andere Organe angreifen. Die latente Tuberkulose stellt dabei ein besonders großes Risiko für Infizierte dar.

.TB und andere Organe

Auf seinem Internetportal www.vorsorge-online.de hat das IPF jetzt das Faltblatt "Tuberkulose" veröffentlicht und auch zum Download bereitgestellt. Das Faltblatt kann zudem kostenlos und auch in höherer Auflage bestellt werden.

Download IPF-Faltblatt "Tuberkulose".

Zur IPF-Faltblattbestellung.

Zum Weiterlesen: Neben dem IPF-Faltblatt Tuberkulose finden Sie auf dem IPF-Internetportal  weitere ausführliche Informationen zur Tuberkulose und den Labortestverfahren.