6. Diagnostics-4-Future-Conference

Auf der Konferenz kommen jährlich 150-200 Fachleute aus Europa, insbesondere aus der D-A-CH-Region zusammen. Ziel ist es, ausgehend von Needs der Gesundheitsversorger (Kliniken und Labore) Lösungsansätze für neue Diagnostik mit Entwicklern zu diskutieren. Die Schwerpunkte liegen diesmal u.a. bei KI-gestützter/Digitaler Diagnostik, Infektionsdiagnostik/Antibiotika-Resistenz, diagn. Therapie-Monitoring, IVDR sowie dem Thema Erstattungsfähigkeit von Diagnostika.

Dieses Jahr bietet Ihnen unsere Partnerveranstaltung einen 10% Rabatt auf die Diagnostics-4-Future Konferenz 2024 in Konstanz.

Auf Nachfrage erhalten Sie bei der VDGH-Geschäftsstelle einen Code, welchen Sie dann beim Ticketkauf im Shop eingeben.

Kontakt 

BioLAGO e.V. – Das Gesundheitsnetzwerk 
Byk-Gulden-Str. 2, 78467 Konstanz, Deutschland
Sina Rothkopf, Projektassistentin 
+49 7531 71409 20
sina.rothkopf@  avoid-unrequested-mailsbiolago.org 

www.biolago.org  

In aller Kürze: Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) 

Der Verband der Diagnostica-Industrie (VDGH) vertritt als Wirtschaftsverband die Interessen von mehr als 100 in Deutschland tätigen Unternehmen mit einem Gesamtumsatz von 6,8 Milliarden Euro im Jahr 2022. Sie stellen Untersuchungssysteme und Reagenzien zur Diagnose menschlicher Krankheiten her, mit denen ein Umsatz von mehr als 3,5 Milliarden Euro erzielt wird, sowie Instrumente, Reagenzien, Testsysteme und Verbrauchsmaterialien für die Forschung in den Lebenswissenschaften, mit denen ein Umsatz von 3,3 Milliarden Euro erwirtschaftet wird.

www.vdgh.de

Ihr Pressekontakt

Torsten Kiesner

Presse und Kommunikation

+49 30 200 599-43

Das könnte sie auch interessieren